Sicherheit

Für uns im HighPark Sønderjylland ist Sicherheit sehr wichtig. Alle unsere Instrukteure haben unsere interne Kletterausbildung durchgeführt. Die Sicherheit auf unseren Bahnen ist auch sehr hoch, wir benutzen ein Sicherheitssystem vom anerkannten Schweizer Produzenten KANOPEO. Das System, das wir benutzen, heißt “Speedrunner”. Am Anfang der Bahn wird man auf einen Sicherheitsdraht gekoppelt. Von diesem Sicherheitsdraht kann man nicht loskommen, bevor man die gesamte Bahn durchgeführt hat- es wird also nichts dem Zufall überlassen.

Alle Gäste bekommen am Anfang Klettergurt, Kletterhelm, Sicherungskarabiner und eine Rolle, die auf den Seilbahnen genutzt wird, ausgehändigt. Darüberhinaus wird es möglich sein entweder Handschuhe zum Gebrauch auf den Bahnen zu kaufen oder zu leihen.

Bevor du auf die Bahnen darfst, musst du mit dem Instrukteur einen kurzen Sicherheitskurs durchgehen. Hier wirst du im Gebrauch vom Klettergurt und Sicherungskarabiner instruiert. Sobald du dem Instrukteur gezeigt hast, dass du die Anweisungen verstanden hast und im Stande bist die Ausstattung richtig zu benutzen, schickt der Instrukteur dich sicher hoch in die Wipfel der Bäume.DSC_0433

Alle Gäste im HighPark Sønderjylland müssen eine Abmachung unterschreiben, bevor sie die Bahnen benutzen. Diese kannst du ausdrucken und ausfüllen, bevor du kommst.Lies und druck sie hier aus!